Arbeiten
Dienstleistung, Handwerk, Industrie – gute Voraussetzungen in unserer Region…

​​​​​​Die BERUFS-INFOBÖRSE findet erstmals virtuell statt

 

Die Einschränkungen des bundesweiten Corona-Lockdowns und die derzeit hohen Inzidenzwerte im Landkreis Sömmerda lassen es nicht zu, die für den 2. und 3. Juni als Präsenzveranstaltung auf dem Sömmerdaer Markt geplante Berufs-Infobörse durchzuführen.

Um die Messe nicht absagen zu müssen, haben sich das Landratsamt und die Stadt Sömmerda als Veranstalter entschieden, die Messe virtuell stattfinden zu lassen und laden dazu

am Mittwoch, den 2. Juni 2021 von 17.00 bis 19.00 Uhr

zum virtuellen BERUFS-INFOABEND und

am Donnerstag, den 3. Juni 2021 von 9.00 bis 17.00 Uhr

zur virtuellen BERUFS-INFOBÖRSE, ein.


Die Unternehmen sind wie gewohnt auf der Webseite www.berufemap.de/bib zu finden. Die Schülerinnen und Schüler können während der Veranstaltung direkt mit den Unternehmen ins Gespräch kommen (via Videocall, Chat, etc.). Zusätzlich bieten die Unternehmen Live-Vorträge an, in deren Anschluss interessierte Schülerinnen und Schüler Fragen stellen können.

Die virtuelle BIB ist nicht nur für die Schulen ausgerichtet. Auch wissbegierige Arbeitssuchende können sich virtuell über 45 regionale und überregionale Unternehmen informieren.

Die Veranstalter und Organisatoren freuen sich über ein reges Interesse und viele virtuelle Besucher.


Bei Fragen steht Ihnen Frau Liese gern zur Verfügung. 

Sie können sie per E-Mail über wifoe@lra-soemmerda.de oder unter der Telefonnummer 
+49 3634 354-408 kontaktieren.

Die Veranstalter und Organisatoren freuen sich auf reges Interesse und viele virtuelle Besucher.