Zentrale Corona-Abstrichstelle in der Leubinger Straße 5 in Sömmerda

​Zur Entlastung der niedergelassenen Hausärzte und zur Absicherung der ambulanten Versorgung in der Covid-Krise hat die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen (KVT) in Abstimmung mit dem Landkreis Sömmerda eine zentrale Corona-Abstrichstelle in Sömmerda, Leubinger Straße 5, eingerichtet. Seit dem 16. November 2020 werden dort durch medizinisches Personal der KVT Abstriche zum Test auf eine COVID-19-Infektion durchgeführt.

Eine Testung erfolgt nur nach vorheriger Terminvergabe.

Patientinnen und Patienten mit akuten Erkältungssymptomen oder bei Verdacht auf eine COVID-19-Infektion haben folgende Möglichkeiten, einen Termin zum Abstrich zu vereinbaren:

  1. Sie kontaktieren Ihren Hausarzt, der alle weiteren Schritte veranlasst.
  2. Sie rufen die bundesweite Telefonnummer 116 117 an.
  3. Sie wenden sich an das Bürgertelefon des Landkreises Sömmerda unter +49 3634 354-444.
    (Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16.00 Uhr, Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 14.00 Uhr)

Das Gesundheitsamt Sömmerda und die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen weisen darauf hin, dass im Testzentrum Maskenpflicht besteht und die Abstandsregeln einzuhalten sind.