Leben
Gesundheit, Bafög, Ehrenamt – Ihr Anliegen ist bei uns in guten Händen…
​​​​​SÖM.intakt
Modellvorhaben zur Erprobung neuer Mobilitätsangebote​




SÖM.intakt erprobt neue Angebote, verknüpft und schließt Lücken. Das Projekt begleitet den Weg hin zu einem Integralen Taktfahrplan im Landkreis. Mittels verschiedener Fahrdienste werden insbesondere für ländliche Ortsteile im Landkreis neue Mobilitätsangebote geschaffen und im Rahmen des Bundesmodellvorhabens erprobt. Durch die Einrichtung zusätzlicher bedarfsorien​tierter Verkehre wird das bestehende Bus-und-Bahn-Netz ergänzt und mehr Mobilität für Bewohner und Gäste des Landkreises geschaffen.

Gleichzeitig werden bereits bestehende Angebote aufgegriffen und weiterentwickelt: durch die Einbindung ehrenamtlicher Aktivitäten sowie bestehender Fahrdienste.

SÖM.intakt ergänzt den Nahverkehr der Region
umweltfreundlich, flexibel und nutzerorientiert.
Für Bewohner sowie Gäste des Landkreises entstehen neue Verkehrslösungen mit dem Ziel, ein intaktes Mobilitätsangebot zu schaffen.


Mit dem Landmobil Kindelbrück wird ein umweltfreundlicher, ehrenamtlicher Bedarfs-verkehr mittels Elektrofahrzeug im nördlichen Teil des Landkreises erprobt.


Mit dem Landmobil Buttstädt wird ein weiteres bedarfsorientiertes Fahrangebot für Bewohner im östlichen Teil des Landkreises getestet.


Ladeinfrastruktur und neue Mobilitätsdienste wie u.a. der Verleih von eFahrzeugen​ werden in verschiedenen Orten im Landkreis eingerichtet bzw. erprobt.


Aktueller Hinweis zur Corona-Pandemie:
Im Zuge der Pandemiebewältigung gelten teilweise besondere Bestimmungen im Hinblick auf den Infektionsschutz. Diese können zu Änderungen bei den Fahrdiensten Landmobil Buttstädt und Landmobil Kindelbrück führen.


Fi​​nanzierung
Das Vorhaben "Intakt*e*Mobilität im Landkreis Sömmerda" erhält Zuwendungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und aus Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und hat eine Projektlaufzeit bis Dezember 2022. Weiterhin wird das Projekt durch Mittel des Thüringer Landesprogramms LSZ - Solidarisches Zusammenleben der Familien unterstützt.


(zuletzt aktualisiert am 27.07.2021​)​
 
​Termine

​26.07. | Landmobil Buttstädt startet 
28.07. | Landmobil Kindelbrück startet


Berichterstattung

​26.07. | MDR Thüringen Journal
LandMobil: Bedarfsorientiertes Fahrangebot in Buttstädt (Link öffnet externen Inhalt)


Downloads

Flyer zum Projekt​ (PDF)​


Kontakt

Landratsamt Sömmerda
Amt für Öffentlichkeitsarbeit
Bahnhofstraße 9, 99610 Sömmerda

Ansprechpartner: Herr Braun

Telefon: +49 3634 354-464
E-Mail: konrad.braun@lra-soem​merda.de